CD der Feetwarmers

Das Hauptinteresse der New Orleans Feetwarmers gilt dem ungewöhnlichen Stil und den Kompositionen des o.g. 'Halfway House Orchestra' (HHO). Diese selbst bei Jazzkennern kaum bekannte weiße Hot-Dance-Band aus New Orleans hat in den 20er Jahren für den Ballroom des "Half Way House", einem Ausflugslokal am Stadtrand, eine Reihe zauberhafter Stücke geschrieben und auf Platte eingespielt, die an musikalischer Raffinesse und rhythmischer Kompetenz und Perfektion ihresgleichen suchen.

Das meisterhaft dichte Bläserzusammenspiel des HHO, das völlig vergessen läßt, daß manchmal nur zwei Melodieinstrumente spielen und deren exakten und abwechselungsreichen, dabei fast swingig leichten Rhythmus hat sich das Bremer Sextett zum Vorbild genommen.

Und die Kombination aus genau diesen drei Zutaten:

den selten gespielten, fein arrangierten Kompositionen,
dem transparenten Bläserzusammenspiel und
dem federleichten, facettenreichen Rhythmus

haben die Feetwarmers heute zu ihrem Markenzeichen gemacht.